Blüten und Bürste
Schulter wird Massiert
Blüten und Steine
Nackenmassage

Unser Nacken erfüllt eine entscheidende und durchaus wichtige Funktion im menschlichen Organismus. Seine Muskulatur trägt den Kopf den kompletten Tag über und ermöglicht diverse Bewegungen. Auch hängt an ihm der restliche Teil des Körpers, direkt geht es von der Nackenmuskulatur zur Brust- und Lendenwirbelmuskulatur. Folglich geht diese in den Ischias über, über den Po in die Oberschenkel und zuletzt natürlich in die Füße. Alles in allem kann festgehalten werden, dass unser Körper an allen Ecken und Enden miteinander verbunden ist. Unser Nacken leistet dabei täglich Großes und ist nicht selten Leidtragender aufgrund von Stress oder einer falschen Körperhaltung.

Nackenverspannungen Ursachen

Jeder Mensch leidet mindestens einmal in seinem Leben an Verspannungen im Bereich der Halswirbelsäule und des Nackens. Und dies ist auch kaum verwunderlich, denn niemand kann sich immer korrekt bewegen, sich ausreichend entspannen oder seinen Nacken schonen, wenn es denn sein muss. Und so kommen Nackenverspannungen schnell zustande, etwa weil man zu viel Stress im Alltag erlebt. Eine falsche Körperhaltung während dem Arbeiten oder auch während dem Schlafen kann sich dann in Schmerzen bemerkbar machen. Sehr häufig kann es auch passieren, dass durch Kälte und Zug Verspannungen auftreten. Zunächst äußern sich die Verspannungen in leichten Schmerzen, später können sich die Muskeln verhärten und weitere Probleme auf den Plan rufen. Zuletzt kann es sogar passieren, dass sich der Kopf überhaupt nicht mehr bewegen oder drehen lässt. Dann ist es allerhöchste Zeit, etwas gegen die Nackenverspannungen zu unternehmen.

Die Nackenverspannung Massage vom Profi

In vielen Fällen kann es vorkommen, dass die betroffenen Personen ihre Verspannungen durch Dehnung und eigene Massageanwendung nicht mehr gelöst werden kann. Dann ist in jedem Fall ein Profi aufzusuchen, der dank gekonnten und geübten Handgriffen, Blockaden lösen kann. Der Therapeut arbeitet dann in erster Linie mit Wärme und sanften Bewegungen, um die Durchblutung innerhalb der steifen Nackenmuskulatur zu lockern. Die Nackenmassagen dauern in der Regel auch nur 30 Minuten an, da dieser Bereich sehr empfindlich reagieren kann. Absolute Schmerzfreiheit kann aber auch nach nur einer Anwendung nicht garantiert werden. In den meisten Fällen sind mehrere Anwendungen und Sitzungen notwendig. Gearbeitet wird auch bei der Nackenverspannung Massage oft mit ätherischen und wohltuenden Ölen. Lavendelöl, Kamille, Wacholder oder auch Arnika sind beliebte Inhaltsstoffe dieser Öle und tragen zur Effektivität bei. Ätherische Öle selbst kommen in extrem hoher Konzentration vor und wirken entsprechend intensiv, können aber extrem viel bewirken.

Die Nackenverspannung Massage für Zuhause

Wer sich Zuhause etwas Gutes tun möchte, der kann mit speziellen automatisierten Massageschals arbeiten. Diese werden ähnlich wie eine Halskrause um den Halsgelegt und massieren die betroffenen Muskelstränge im Halswirbelbereich. Gleichzeitig kommt häufig auch Wärme zum Einsatz, was die Muskulatur zusätzlich weich macht. Mit gleichmäßigen, wärmenden Bewegungen werden die verspannten Nackenmuskeln gelöst, sodass die Durchblutung wieder besser funktioniert. Wichtig ist es aber natürlich in jedem Fall, die Ursachen für die Entstehung der Verspannungen zu finden und diese möglichst in Zukunft zu vermeiden. Lang anhaltende Muskelverhärtungen im Nacken- und Halswirbelsäulenbereich kann zu schwerwiegenderen Problemen führen. So klagen nicht wenige Patienten zusätzlich von Migräneattacken oder ausstrahlenden Schmerzen im Bereich der Schultern oder der Brustmuskulatur.

Gelenkschmerzen
Bei schmerzenden und knackenden Gelenken verschafft die Ayurveda Massage Linderung
Muskelschmerzen
Muskeln werden durch eine Ayurveda Massage gelockert und entspannt
Bluthochdruck
Diese Massage eignet sich hervorragend zur Senkung des Buthochdrucks
Stress
Stressfolgen können gezielt behandelt werden
Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | © 2008 - 2017