Braun Series 9: Ein Rasierer für alle Ansprüche [Sponsored Video]

Es ist 2018 und da lautet das Motto: Warum mit weniger zufrieden sein? Ja, warum eigentlich? Was den Rasierer angeht, können Männer ihre Ansprüche ruhig ein wenig nach oben schrauben, denn es gibt mittlerweile Rasierer, die so gut wie alles können – wie den Braun Series 9.

Einer für alle. Und alles.

Mit dem Braun Series 9 hat der deutsche Hersteller sämtliche Technologien, die nützlich erscheinen, in einem Rasierer vereint. Denn nicht weniger als das beste Ergebnis ist der Anspruch, den moderne Männer mittlerweile haben – und das ohne dabei zu viel Zeit im Bad verbringen zu müssen. Damit das funktioniert, wurde beispielsweise die AutoSense-Technologie verbaut. Damit passt sich der Rasierer an die Haardichte im Gesicht an.

Dank des SyncroSonic Scherkopf, bei dem fünf Rasierer-Elemente synchron zusammenarbeiten, werden Gesichtsformen und charakteristische Merkmale perfekt mit in Betracht gezogen. Wenn die Haare komplett weg sollen, hilft der HyperLift&Cut Trimmer, der mit Titannitrid überzogen wurde. Das hat auch Stiftung Warentest überzeugt.

Für das perfekte Styling sorgt das Multgrooming-Kit, das Braun extra entwickelt hat. Es handelt sich dabei um einen Kammaufsatz, der individuelles Styling ermöglicht. Drei abnehmbare Kammaufsätze bieten 13 Längeneinstellungen von 0,5 bis 21mm und lassen somit kaum Wünsche offen, was den eigenen Style angeht, seien es Konturen oder Highlights. Ein Nasenhaartrimmer und ein Körperhaartrimmer komplettieren das Bild. Sie sind für alle anderen Haartypen am Körper von Bedeutung.

Natürlich sind Braun-Rasierer wasserdicht. Das bedeutet, dass sie sowohl trocken als auch nass verwendet werden können. Somit kann Mann sich auch unter der Dusche rasieren, wenn er möchte – oder in der Badewanne. Das sorgt für eine gründliche und gleichzeitig sanfte Rasur.

Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Braun.