Blüten und Bürste
Schulter wird Massiert
Blüten und Steine
Nackenmassage

Lavasteine zählen zu den so genannten Natur- oder Heilsteinen und besitzen eine ganz eigene, besondere und ausdrucksstarke Kraft. Natürlich nur, sofern man den vielen Aussagen aus dem Netz trauen kann. Denn ob Steine in irgendeiner Art und Weise tatsächlich Kräfte verleihen oder beispielsweise Ängste bekämpfen, ist noch umstritten. Positive Auswirkungen am Menschen konnten jedoch bereits festgestellt werden. Auch den Lavasteinen sagt man eine besonders spirituelle Wirkung nach. So sollen die Lavagesteine auf die menschliche Psyche und Gesundheit wirken. Während einer Lavastein Massage werden die speziellen Lavasteine erwärmt und auf den Rücken gelegt. Die Wärme lockert die Muskulatur, sodass der Masseur später einfache Massagegriffe anwenden kann.

Warum es nicht irgendein Stein sein kann

Profis im Bereich der Massagen wissen anscheinend um die speziellen Kräfte aus den Lavasteinen. Nicht umsonst empfehlen sie, die Hot Stone Massagen nicht einfach mit irgendwelchen x-beliebigen Steinen durchzuführen. Sie setzen auf die Kräfte der Lavasteine.

Woher kommen Lavasteine?

Fließende Energie und Magma bilden ein ganz besonderes Gestein und verbindet uns auf besondere Weise mit dem Ursprung dieser Erde. Der Stein der Erdung und des Neuanfangs wird er genannt, denn alles begann mit der Bildung dieser Primärgesteine. Heute werden die Lavasteine beispielsweise in Sizilien, Palma oder Island abgebaut. Nicht nur Heilsteine werden hier gewonnen, sondern auch Schmuck oder andere schöne Dinge.

Wie wirken Lavastein Massagen auf den Körper?

Während einer Lavastein Massage verrichten die erwärmten Lavasteine die hauptsächliche Arbeit. Lavasteine stärken den Tatendrang und verleihen eine ausgesprochen anregende Energie. So soll der Mensch besser in der Lage sein, Gelegenheiten besser zu erkennen und wahrzunehmen. Innere, vor allem aber emotionale Blockaden, werden gelöst und fließen mit der Kraft aus den Lavasteinen. Beispielsweise lösen sich so auch Infektionen, Entzündungen oder Magen- und Darmerkrankungen. Die Zellteilung wird angeregt und auch die Verdauung lebt auf. Die Blutzirkulation verbessert sich, sodass spezielle Hautkrankheiten auch ganz von alleine wieder verschwinden. Lavasteine sollen jedoch nicht nur äußerlich auf den Körper wirken, sondern auch seelisch eine Rolle spielen. Die innere Energie wird auch als das Feuer eines Menschen bezeichnet und es muss fließen. Andernfalls erlischt das Feuer, die Energie und somit auch der Lebenswille. Aus diesem Grund sagt man den Lavagesteinen nach, dass sie bei Depressionen helfen können. Auch wirken die Steine enthemmend, man kann leichter aufeinander zugehen, strahlt eine neue Selbstsicherheit aus und fordert entschlossen neue Dinge ein. Lavasteine bringen die Lebensenergie in Fluss.

Für wen sind Lavastein Massagen geeignet?

Generell eignen sich Lavastein Massagen für alle Menschen, überwiegend im Winter sind sie eine wohltuende Angelegenheit. So erwecken sie neue Energie und lassen die Lebensgeister wach werden. Und das ist doch gerade in den kalten, trüben und sonnenarmen Tagen eine Wohltat! Im Übrigen waren es die Hawaiianer, welche die effektive Massageform mit Hilfe der glatten Lavasteine entwickelten. Sie wurden hauptsächlich für die Schulter- und Rückenmuskulatur eingesetzt und direkt neben der Wirbelsäule aufgelegt. Der Ursprung der Lavastein Massage liegt etwa 2000 Jahre zurück, früher galten die heißen Steine als Ritualwerkzeug und natürlich zu Heilzwecke aller Art. Steine haben die unglaublich positive Eigenschaft, Wärme, Energie und Kraft zu speichern und auf den Organismus abzugeben.

Gelenkschmerzen
Bei schmerzenden und knackenden Gelenken verschafft die Ayurveda Massage Linderung
Muskelschmerzen
Muskeln werden durch eine Ayurveda Massage gelockert und entspannt
Bluthochdruck
Diese Massage eignet sich hervorragend zur Senkung des Buthochdrucks
Stress
Stressfolgen können gezielt behandelt werden
Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | © 2008 - 2017